\'\'

Wippermann Marathonkette in rostfreier Ausführung

Marathonketten für extreme Bedingungen:
sicher, wartungsfrei, langlebig

Neben Verfügbarkeit, Betriebssicherheit und Zuverlässigkeit spielt die Wartungsfreiheit eine immer größere Rolle im Maschinen- und Anlagenbau. Der Einsatz von Marathonketten ist dort sinnvoll, wo eine Nachschmierung von Rollenketten nicht möglich oder nicht gewünscht ist und trotzdem auf eine lange Lebensdauer der Kette nicht verzichtet werden kann.

Im Einsatzbereich bestimmter Kettengeschwindigkeiten und Betriebstemperaturen bietet Wippermann mit den Marathonketten optimale Lösungen. Hier wird eine poröse, ölgetränkte Sinterbuchse mit einem speziell beschichteten Bolzen zu einem selbstschmierenden Kettengelenk kombiniert.

Die Maße von Marathon-Ketten entsprechen der ISO 606, so dass jede genormte Rollenkette durch eine Marathon-Kette ersetzbar ist. Die Bruchkraft der Marathon-Kette übertrifft die Anforderungen der Normen und ist in Bezug auf ihre Dauerfestigkeit vergleichbar mit Wippermann-Standardketten.

Neben den genormten Rollenketten nach ISO 606 umfasst das Marathon-Sortiment auch Rollenketten der Reihe „GL“ mit geraden Laschen, Langglieder-Ketten nach ISO 1275 und Stauförderketten.