\'\'

Wippermann Kettenrad mit einseitiger Narbe für Rollenketten

Kettenräder für Rollenketten: individualisiert und sofort verfügbar

Kettenräder und Kettenradscheiben fertigen wir aus C 45, rostfreiem Stahl und Sonderwerkstoffen. Neben gehärteten Verzahnungen liefern wir auch oberflächenveredelte Ausführungen.

Die Räder sind standardmäßig mit einer einseitigen Nabe ausgestattet und eignen sich für die Anwendung an Einfach-, Zweifach- oder Dreifach-Ketten. Darüber hinaus umfasst das Leistungsspektrum unserer Kettenradfertigung erweiterte Fertigungsmöglichkeiten in Bezug auf Lochkreisbohrungen und Erleichterungslöcher.

Zu unserem Standardsortiment gehören Kettenräder im Teilungsbereich ab p = 6 mm bis p = 76,2 mm sowie einer Materialfestigkeit von 500 N/mm² bis 600 N/mm². Diese Räder weisen eine Vorbohrung gemäß Katalogangabe auf und sind im Regelfall ab Lager lieferbar. Ab einer bestimmten Zähnezahl ergänzen Kettenräder aus Grauguss unser Sortiment. Abweichende Bauformen bieten wir Ihnen gerne auf Anfrage an.

Rostfreie Kettenräder für Rollenketten

Ergänzend bieten wir unseren Kunden ein umfangreiches Sortiment an rostfreien Kettenrädern für Rollenketten nach ISO 606. Ausstattung und Anwendungsbereiche entsprechen den Kettenrädern aus Stahl. Unser Sortiment umfasst Kettenräder im Teilungsbereich von p = 9,525 mm bis p = 25,4 mm mit den Zähnezahlen
13 / 15 / 17 / 19 / 21 / 23 / 25. Auch diese Räder weisen eine Vorbohrung gemäß Katalogangabe auf und sind im Regelfall ebenfalls ab Lager lieferbar. Abweichende Bauformen bieten wir Ihnen gerne auf Anfrage an.

Bearbeitung der Kettenräder

Alle genannten Kettenräder versehen wir auf Wunsch mit:

  • Fertigbohrung und Nut
  • Gewinde- und Stiftlöcher zur Bohrung
  • Gewinde- und Stiftlöcher zur Bohrung auf Lochkreis
  • Langlöcher auf Nabe und Lochkreis
So erhalten Sie von Wippermann optimal angepasste und einbaufertige Endprodukte.