Menü schließen

ONOMOTION setzt auf widerstandsfähige E-Bike-Ketten von Connex by Wippermann

Mit der ONO setzt das Berliner Tech-Unternehmen ONOMOTION auf ein neues Segment elektrifizierter Transporträder mit großvolumigem Stauraum und hoher Nutzlast für die City-Logistik. Mit an Bord: E-Bike-Ketten von Connex by Wippermann, die auch bei maximaler Zuladung zuverlässig dem hohen Drehmoment der zwei E-Motoren standhalten. Damit erschließt sich der Kettenspezialist Wippermann das mit den Elektro-Lastenrädern von ONOMOTION weiterwachsende Marktsegment leistungsstarker E-Lastenräder für urbane Logistikkonzepte.

22.04.22

Gut 78.000 elektrische Lastenräder wurden laut Zweirad-Industrie-Verband e. V. im Jahr 2020 in Deutschland verkauft. Speziell im dicht besiedelten urbanen Raum bieten Lasten-Pedelecs aufgrund der Möglichkeit, Radwege zu nutzen und das Bike auf Gehwegen mit genügend Raum zu parken eine hohe Flexibilität für die professionelle Nutzung. Dies ist besonders für Unternehmen der Kurier-, Express- und Paketdienstleistungsbranche, kurz KEP, interessant, die eine flexible und zuverlässige Mobilitätslösung für die letzte Meile im dicht besiedelten urbanen Raum suchen. Genau dieses neue Marktsegment mit großen Wachstumschancen fokussiert ONOMOTION mit seinen innovativen E-Cargobikes, die eine komplett neue Art von Stadtfahrzeugen darstellen: Das Lastenrad ONO bietet eine Wetterschutz-Kabine und verfügt über einen Wechselcontainer mit über zwei Kubikmeter Ladevolumen. Zudem ermöglicht das Lastenrad eine Zuladung von 200 kg.

Der starke Elektroantrieb von Lastenrädern stellt hohe Anforderungen an die Belastbarkeit und das Verschleißverhalten der eingesetzten Ketten. Vor allem dann, wenn wie im Fall des innovativen E-Cargobikes ONO ein hohes Transportgewicht auf zwei leistungsstarke E-Motoren trifft und somit im Vergleich zu normalen E-Bikes enorme Kräfte auf die Kette einwirken. Eine Lösung fand ONOMOTION mit Schwerlast-Fahrradketten der Marke Connex von Wippermann. Die Hochleistungsketten bieten eine maximale Performance für die gestellten Anforderungen: Dank eines intelligenten Materialeinsatzes bei den entscheidenden Kettenelementen und der optimierten Wärmebehandlungsprozesse von Wippermann, sind die Ketten besonders belastbar und äußerst verschleißfest. So halten sie mit geringer Längung im Dauerbetreib den hohen Kräften stand, ohne zu reißen. Zudem sorgt eine hochwertige Nickelbeschichtung für den sicheren Schutz gegen Korrosion.

 

E-Cargobike ONO im professionellen Lieferdienst: Lange Wartungsintervalle sichern geringe Standzeiten

Für die Unternehmen der KEP-Branche ist die Verfügbarkeit ihrer Fahrzeuge einer der Schlüsselfaktoren für die Wirtschaftlichkeit. Auch dafür hat ONOMOTION eine innovative Lösung entwickelt: Dank einer integrierten Rampe lässt sich das auf Rollen stehende Container-Modul des E-Cargobikes rasch wechseln. So kann das Beladen der Container unabhängig von der Nutzung des elektrischen Lastenfahrrads geschehen, was im Tagesgeschäft geringe Standzeiten für Lieferfahrzeug und Fahrende sichert. Für geringe Standzeiten relevant, sind auch die Wartungsintervalle des Antriebs. Hier zahlen sich Erfahrung und Engineeringkompetenz von Wippermann als Industriekettenspezialist aus: Die Connex-Hochleistungsketten für elektrische Transporträder sorgen aufgrund industriell erprobter Technologien für einen zuverlässigen Antrieb bei deutlich verlängerten Wartungsintervallen im Vergleich zu herkömmlichen E-Bike-Ketten. Für die ONOMOTION-Kunden ist dies ein wertschöpfender Faktor und somit ein echter Mehrwert.

 

Leistungsfähige E-Bike-Ketten „made in Germany“ für ein innovatives und nachhaltiges Lieferfahrzeug

Der Aspekt der Nachhaltigkeit liegt sozusagen in den Genen von ONOMOTION. Das Unternehmen zielt mit seinem E-Transportrad ONO auf eine emissionsfreie Transportlösung für die letzte Meile ab. Deshalb legt das Berliner Tech-Unternehmen auch in vielen anderen Bereichen von Produktion und Sourcing großen Wert auf Nachhaltigkeit. So wird die ONO beispielsweise komplett lokal in Deutschland hergestellt, um lange Transportwege zu vermeiden. Auch für diesen Anspruch hat ONOMOTION mit den E-Bike Ketten von Connex die passende Lösung gefunden, denn auch die Fahrradsparte von Wippermann produziert die Ketten in Deutschland und bezieht seine Vorprodukte von lokalen Produzenten. So werden globale Transportwege und lange Lieferzeiten vermieden, was perfekt zur nachhaltigen Mobilitätslösung von ONOMOTION passt.

schliessen x