Suche
Menü schließen

CAD-Katalog

Menü schließen

Modernste Faser-Laserschneidtechnologie: individuell, wirtschaftlich und schnell – ab dem ersten Bauteil

Mit einem Hochleistungsfestkörperlaser bietet Wippermann die Möglichkeit, Prototypen und Sonderteile besonders wirtschaftlich und schnell zu produzieren. Zudem eröffnet das werkzeugungebundene Verfahren eine hohe Flexibilität hinsichtlich komplexer Geometrien der zu fertigenden Komponenten.

Eine der Kernkompetenzen von Wippermann ist seit jeher die Entwicklung von Sonderteilen und -ketten, die maßgeschneidert auf besondere Anforderungen der Kunden abgestimmt sind. Die Integration eines Hochleistungsfestkörperlasers in unsere Produktionsplanung ermöglicht uns hierbei eine besonders flexible und gleichzeitig hochpräzise Fertigung.

Die Laserschneidtechnologie erlaubt ein exaktes Schneiden komplexer Geometrien mit höchsten Ansprüchen an die Schnittkante. In Kombination mit einem breiten Werkstoffspektrum erreichen wir so einen außergewöhnlich hohen Grad an Flexibilität und viele Freiheitsgra-de, die unseren Kunden einen echten Mehrwert bieten.

Exakte Prozesssteuerung mit kundenspezifischen Kennwerten sowie die in Echtzeit geregelte Laserleistung garantieren höchste Reproduzierbarkeit vom Prototyp bis zur Serie. Der Einsatz der Laserschneidtechnologie ist damit ein wichtiger Baustein in der „Made in Germany“-Strategie von Wippermann, die Flexibilität und Reaktionsfähigkeit mit kompromissloser Qualität kombiniert.

 

Die Vorteile der Laserschneidtechnologie im Überblick

  •     Wirtschaftliche Fertigung vom Prototypen bis zur Kleinserie in höchster Präzision
  •     Schnell und flexibel durch werkzeugungebundene Fertigung
  •     Präzises Schneiden komplexer Geometrien mit höchsten Ansprüchen an die Schnittkante
  •     Große Materialvielfalt
  •     Fertigung von Sondermitnehmern und -laschen just in time
  •     Gemeinsame Entwicklung maßgeschneiderter Sonderteile nach Kundenwunsch

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Jetzt Kontakt aufnehmen